Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

18007088
Gerade Online:
46


Ihre IP:
3.233.217.242
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit

 

  Neue „Dortmunder Beiträge zur Landeskunde“ erschienen



Es gibt neue „Dortmunder Beiträge zur Landeskunde - Naturwissenschaftliche Mitteilungen“: Soeben ist Heft 49/2019 erschienen und kann für 14,50 Euro zzgl. Versandkosten beim Museum für Naturkunde bestellt werden. In dem 162 Seiten starken Band geht es u.a. um die Hagener Schlupfwespenfauna. Marcus Schmitt beschäftigte sich mit dem Vorkommen von Kleinsäugetieren in Dortmund-Somborn und Schwerte-Villigst und präsentiert damit die Ergebnisse einer Analyse von Gewöllen einer Schleiereule. Über neue und wenig bekannte Trilobiten – eine ausgestorbene Klasse meeresbewohnender Gliederfüßler – schreiben Martin Basse, Ulrich Lemke.

Die „Dortmunder Beiträge zur Landeskunde“ (DBL) sind das seit 1967 erscheinende Publikationsorgan des Museums für Naturkunde Dortmund. Veröffentlicht werden naturkundliche Originalarbeiten, Übersichtsarbeiten und Kurzmitteilungen aus allen Bereichen der Bio- und Geowissenschaften, insbesondere Zoologie, Botanik, Ökologie und Naturschutz, Paläontologie, Geologie, Mineralogie, Physische Geographie. Der Schwerpunkt liegt auf faunistischen und floristischen sowie paläontologischen Arbeiten aus dem Ruhrgebiet und dem westfälischen Raum.

Weitere Infos unter www.museumfuernaturkunde.dortmund.de unter dem Menüpunkt „Dortmunder Beiträge zur Landeskunde“.

 

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 13. November 2019 BP

Stadtportalsoftwarelösung