Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

16506948
Gerade Online:
128


Ihre IP:
107.23.129.77
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit

 

  Der vielschichte Widerstand gegen Hitler: Vortrag im Stadtarchiv



Der deutsche Widerstand gegen Hitler ist ein Kapitel mit mehr Schatten als Licht. Millionen Deutsche sahen tatenlos zu, als das NS-Regime die Freiheit beseitigte, Recht brach und zahllose Mitbürger verfolgte und ermordete. Menschen wie Georg Elser, Graf Stauffenberg oder die Mitglieder der Weißen Rose aber riskierten ihr Leben, um den Verbrechen ein Ende zu machen. Über die vielschichte Opposition gegen Hitler spricht am Donnerstag, 16. Mai Prof. Dr. Wolfgang Benz. Sein Vortrag unter dem Titel „Im Widerstand . Größe und Scheitern der Opposition gegen Hitler“ beginnt um 19 Uhr im Stadtarchiv (Märkische Straße 14). Der Eintritt ist frei.

Wolfgang Benz war bis 2011 Direktor des Zentrums für Antisemitismusforschung an der Technischen Universität Berlin. Er hat zahlreiche Werke zur Geschichte des Dritten Reiches vorgelegt. 1992 erhielt er (zusammen mit Barbara Distel) den Geschwister-Scholl-Preis.

 

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 26. Mai 2019 BP

Stadtportalsoftwarelösung