//
 
Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

22911567
Gerade Online:
44


Ihre IP:
3.238.249.17
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit



 

Zwei Verletzte nach Unfall auf der A 45 bei Dortmund-West


Durch einen Auffahrunfall am heutigen Donnerstag (7. Januar) in Höhe des Autobahnkreuzes Dortmund-West sind die beiden Insassen zweier Fahrzeuge zum Teil schwer verletzt worden.

Gegen 10.40 Uhr fuhr ein 67-jähriger Wittener auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Oberhausen. In Höhe des Autobahnkreuzes Dortmund-West staute sich der Verkehr, so dass er seinen Wagen bis zum Stillstand abbremsen musste.

Ersten Ermittlungen zufolge erkannte dies eine von hinten herannahende Autofahrerin offenbar zu spät. Trotz Vollbremsung fuhr die 71-jährige Dortmunderin auf das Heck des stehenden Pkw auf. Dessen Fahrer wurde durch den Aufprall schwer verletzt. Rettungskräfte mussten ihn aus dem Auto befreien. Anschließend wurde er zur weiteren Behandlung in ein nahe gelegenes Krankenhaus gefahren. Die 71-Jährige erlitt zudem leichte Verletzungen.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war der linke Fahrstreifen der Autobahn in Richtung Oberhausen bis 12.20 Uhr gesperrt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens schätzt die Polizei auf rund 14.000 Euro.

Meldung vom 7.1.21 18:30

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Samstag, 10. April 2021 BP

Stadtportalsoftwarelösung