//
 
Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

22911561
Gerade Online:
41


Ihre IP:
3.238.249.17
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit



 

49-Jährige in ihrer eigenen Wohnung bestohlen - Polizei sucht Zeugen


Eine 49-jährige Dortmunderin ist am Mittwochmorgen (6. Januar) von einem Unbekannten in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Neue Radstraße bestohlen worden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Die Frau wollte gegen 7.20 Uhr gerade ihre Wohnung in dem Haus nahe der Rheinischen Straße verlassen, als plötzlich ein Unbekannter auftauchte. Dieser forderte sie auf, ihm Geld zu geben. Aus Angst vor dem Täter ging die 49-Jährige in ihre Wohnung und gab ihm Bargeld. Danach flüchtete der Mann in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die in diesem Bereich eine verdächtige Person wahrgenommen haben. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 30 bis 40 Jahre alt, ca. 180 bis 185 cm groß, schlanke bis normale Statur, schwarze Maske über dem Kopf, mit Jeans und einer schwarzen Jacke bekleidet, sprach mit ausländischem Akzent. Das Bargeld befand sich in einem braunen DIN A4-Briefumschlag.

Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441 zu melden.

Meldung vom 7.1.21 13:49

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Samstag, 10. April 2021 BP

Stadtportalsoftwarelösung