//
 
Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

22486891
Gerade Online:
158


Ihre IP:
54.236.58.220
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit

 

Denkmal des Monats Januar 2021: Vom Auto-Super-Markt zum Automuseum – das Geschäftshaus Westfalendamm 106–108

Denkmal des Monats Januar 2021.

Eine Viertelmillion Menschen hatten am 16. Dezember 2020 nach nur 90
Minuten bereits das Video eines neuen, mit geschichtsträchtigen Autos
bestückten Museums an der B1 auf einem YouTube-Kanal gesehen und zum Teil
euphorisch kommentiert. Eigentlich sollte der Museumsbetrieb zu diesem
Zeitpunkt in dem 1961 eröffneten Autohaus bereits seit vier Wochen laufen,
was allerdings die erforderlichen Regelungen um die Corona-Pandemie
verhinderten. Die Neugier auf das Gebäude mit den historischen Fahrzeugen
ist Grund genug, das alte Autohaus am Westfalendamm 106 – 108 als Denkmal
des Monats Januar 2021 vorzustellen.

Veränderungen der Welt vor 60 Jahren
Der neue Eigentümer erwarb vor gut einem Jahr das Autohaus und erfüllte
sich damit einen Kindheitstraum: "Viel lieber als die Autos, wollte ich
schon als Kind das Autohaus kaufen." Er war in der Nähe aufgewachsen – und
die Faszination für die Autos und das Haus blieb.

Als der Kaufmann Hans Wilke im Herbst 1961 sein Autohaus an der B1
eröffnete, war der jetzige Eigentümer noch gar nicht geboren. Die Welt
befand sich im Umbruch. Der Kalte Krieg spitzte sich langsam zu. Auf vielen
Gebieten bahnten sich neue Entwicklungen an: Mit Juri Gagarin war am 12.
April der erste Mensch ins Weltall geflogen. Der junge amerikanische
Präsident John F. Kennedy wurde zum Hoffnungsträger nicht nur der
Amerikaner, seine Frau Jackie beeinflusste als Mode-Ikone den Kleidungsstil
weltweit. Mit dem Bau der Berliner Mauer am 13. August schien der Bestand
von zwei deutschen Staaten auf Dauer betoniert zu sein. Und die neue
Fernsehsendung "Musik aus Studio B" und der Hamburger Star-Club eröffneten
der Bevölkerung den Zugang zur internationalen Popmusik.

Nachricht vom 22.12.20 17:58

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Montag, 01. März 2021 BP

Stadtportalsoftwarelösung