//
 
Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

20958196
Gerade Online:
891


Ihre IP:
3.228.10.17
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit

 

Kunterbunte Kreativwelt in Zeiten von Corona

Der "Traumschwinger" macht die Paus .

Mit der Publikumsmesse CREATIVA geht die Messe Dortmund den ersten Schritt nach dem „Lockdown“ in den Messeherbst. Erstmalig findet die Messe gemeinsam mit der FAIR FRIENDS statt. Ein detailliertes Hygiene- und Infektionsschutzkonzept sorgt für das Wohlergehen aller Beteiligten und ein kunterbuntes Rahmenprogramm für ein Kreativerlebnis der besonderen Art.

Vom 16. - 20. September 2020 lädt Europas größte Kreativmesse in das Kreativ-Eldorado in der Messe Dortmund ein. Kreativtrends, interaktive Workshops, ein buntes Bühnenprogramm und Sonderschauen sind auch im September ein fester Bestandteil der CREATIVA. Es erwarten die Besucher tausende Produkte, Projekte und Ideen, die zu eigenen Kreativprojekten – passend zur aktuellen Situation, Jahreszeit, aber auch zu wichtigen Themen wie nachhaltigem Handeln – inspirieren. Als Bonbon bekommt in diesem Jahr jeder Ticketkäufer der CREATIVA auch kostenlosen Zutritt zu Deutschlands größter Nachhaltigkeitsmesse FAIR FRIENDS, die zeitgleich stattfindet.

Damit sich alle Besucher auch in Zeiten von Corona wohl fühlen, hat die Messe Dortmund in Abstimmung mit den Behörden ein Hygiene- und Infektionsschutzkonzept entwickelt, das auf die Sicherheit aller Beteiligten abzielt und das Infektionsrisiko entsprechend minimiert. Unter diesen Rahmenbedingungen können sich sowohl Besucher wie Aussteller auf eine abwechslungsreiche und vielschichtige CREATIVA freuen.

Alle Themen unter einem Dach: Kreativität in all ihren Facetten
Die Besucher können sich auch in diesem Jahr bei der CREATIVA auf Eines verlassen: die schier unendliche Vielfalt rund um kreative Themen. Ob der Fokus auf BASTELN, MALEN, MODE & WOHNEN, TEXTIL, LAND & GARTEN, der PERLENEXPO, BILDUNG & BUSINESS, SPIELEN, PUPPEN & BÄREN, TORTEN oder der CREATIVA NEO-Fläche liegt, ein Tag auf der CREATIVA wird zu einem wahren Erlebnis.

Produkte mit exotischen Pflanzen, Früchten und Tieren finden sich im Café auf dem Trend-Tisch „Exotic Jungle“. Mit Ethno-Flair in ferne Länder reisen, geht mit den Kreativexponaten der Kategorie „Exotic Boho“. Ein individuelles Zuhause gestalten mit Homedeko-Inspirationen und Alltagshelfer gib es bei „Happy Home“. Und wer den Garten in die eigenen vier Wände integrieren oder den eigenen Garten kreativ in Szene setzen möchte, findet die passenden Ideen auf dem Tisch der Kategorie „Happy Garden“. Nachhaltiger Lifestyle ist nicht nur das Thema auf der parallel stattfindenen FAIR FRIENDS.

Designermarkt: Junge Aussteller mit frischen Ideen
Alle Do-It-Yourself-Liebhaber und Individualisten finden in der Halle 4 einen Kreativ-Designermarkt mit Produkten aus den Kategorien Handmade, Upcycling und Do-It-Yourself. Auf der CREATIVA NEO zeigen sich unabhängige Labels, junge Kreative, Designer und Selbermacher mit außergewöhnlicher Mode, Kinderbekleidung, Wohnzubehör, Papeterie, Schmuck und Accessoires.

Neu mit dabei auf der Messe ist in diesem Jahr das Label Unikato mit individuellen Stempeln, die nicht nur schön aussehen, sondern auch noch nachhaltig hergestellt werden. Inhaberin und Grafik-Designerin Katja Dell gestaltet für ihr Leben gerner Papier und ist gleichzeitig auch ein wahrer Upcycling-Künstler. Jeder Stempelgriff wird von ihr daher aus gesammeltem Treibholz von der Wasserburg am Bodensee hergestellt.

Jacken, Hosen, Bettwäsche, Handtaschen: jedes Produkt kann einen oder zwei davon haben. Aber die Taschen und Accessoires von Zip Me aus Frankreich bestehen komplett aus zusammengenähten Reißverschlüssen. So wird Upcycling modern interpretiert und zum echten Hingucker.

Exklusive Sonderschauen
Barbie ist nicht nur das meistverkaufte Spielzeug unserer Zeit, sondern ist auch besonders dazu geeignet, den Zeitgeist unserer Epoche darzustellen.

Die Besitzerin der weltweit größten Barbiepuppen-Sammlung, Bettina Dorfmann, wird in der Sonderschau „Busy Girl, Barbie macht Karriere“ anhand von Barbiepuppen, Häusern und Accessoires, die Berufs- und Lebenswelt der Frau von 1960 bis heute, bildhaft in Szene setzten. Darüberhinaus zeigt Dorfmann, mit welchen Tipps und Tricks schöne Berufs- oder Sportbekleidung für die geliebte Barbiepuppe oder Actionfigur genäht, geklebt und gebastelt werden können.

Für alle, deren Herz für Perlen und Schmuck schlägt, ist ein Besuch der PERLENEXPO in Halle 5 der CREATIVA ein Muss. Im Designer Village stellen international bekannte Perlenkünstler Schmuckstücke aller Art aus. Auf der Workshop-Fläche können Besucher im wahrsten Sinne „Schmuck to Go“ selbst herstellen.

Zahlreiche Aussteller bieten Vorführungen und Workshops quer durch alle Themenwelten an. Egal ob professionell plotten mit Tipps und Tricks, arbeiten mit Stanzern, kreative Karten kreieren, Makramee stricken, T-Shirt, Taschen oder Schürzen gestalten, Kunstwerke malen, Porzellan recyceln, Perlenschmuck designen oder einfach nur stempeln – auf der CREATIVA kommen alle leidenschaftlichen „Lieberselbermacher“ voll auf ihre Kosten. Dabei hat kreatives Handwerk viele Gesichter.

Der Neuaussteller Serfenta aus Polen ist zum Beispiel eine Frauenmarke, die mit Korbwaren arbeitet. Sie möchten mit ihrer Arbeit neue Wege aufzeigen, wie Tradition auch in der Neuzeit gelebt werden kann. Besucher von Serfenta können gespannt sein und zugleich entspannen, denn der Korbflechtexperte bietet Workshops zum Flechten eigener Obstschalen an. Viele weitere Korb-Unikate sowie Material für eigene Projekte können zudem am Stand in Halle 3 erworben werden.

Für das richtige Wir-Gefühl sorgt ein besonderes Projekt von Quadratologo, denn die Messebesucher können kostenlos auf einer 3x3 Meter großen Leinwand ein Kunstwerk kreieren und sich so an einem Gesamtbild der CREATIVA beteiligen. Mit den Blob Acrylfarben werden bunte Fabkleckse übereinander geschichtet und vermischt. So entsteht ein fröhlicher 3D-Effekte in vier verschiedenen Farbkombinationen aus insgesamt 22.500 Quadraten.

Und die Floristmeisterin Brigitte Heinrichs verrät den Besuchern auf der ersten September-CREATIVA Tipps und Tricks rund um die besondere Herbst-Floristik. Mit zauberhaften Blumenkreationen bringt sie die bunte Herbst-Vielfalt mitten in die Messe Dortmund.

Nachricht vom 15.9.20 17:09

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Montag, 21. September 2020 BP

Stadtportalsoftwarelösung