Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

18281843
Gerade Online:
50


Ihre IP:
3.95.131.208
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit

 

BVB-Stiftung hilft großen und kleinen Projekten

„BVB-Stiftung leuchte auf“ vertrete .

Für ihr Engagement für Bildung, Vielfalt, Gesundheit und das Ehrenamt bekam die BVB-Stiftung „leuchte auf“ den KIND-Award in der Kategorie „Organisation“.

In ihrer Laudatio hob Katrin Lauterborn das Engagement für arme Menschen durch den BVB hervor. „Die Qualität eines Fußballvereins zeigt sich darin, wie er sozialen Aufgaben gerecht wird“, so Lauterborn, deren Arbeit als Leiterin der Dortmunder Obdachlosen-Unterkunft „Gast-Haus“ ebenfalls von der BVB-Stiftung unterstützt wird. „Das Gast-Haus fühlt sich als Teil der BVB-Familie“, betonte sie.

Für die BVB-Stiftung nahm Carsten Cramer den KIND-Award entgegen. Es ist eine große Herausforderung, der Verantwortung in der Stadt gerecht zu werden“, so der Geschäftsführer. Der Fokus der Stiftung liege auf großen und kleinen Projekten. So hatte die BVB-Stiftung eine Million Euro an die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem gespendet, aber auch zahlreiche Projekte in Dortmund unterstützt.

„Der BVB ist ein wesentlicher Teil dieser Stadt“, so Marc Peine. Er sei „froh, dass es immer wieder gemeinsame Projekte von Kinderlachen und der Borussia gibt“.



Nachricht vom 1.12.19 14:43

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 12. Dezember 2019 BP

Stadtportalsoftwarelösung