Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

18282291
Gerade Online:
63


Ihre IP:
3.95.131.208
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit

 

Wohnungslose ziehen um. Jobcenter- Anlaufstelle für besondere Lebenslagen wechselt den Standort

Der gemeinsame Standort von Jobcen .

Dortmund- Das Jobcenter Dortmund hat ein eigenes Team für die Betreuung von wohnungslosen, in Übernachtungsstellen oder in ambulant betreuten Wohneinheiten lebenden Menschen. Dort werden durchschnittlich rund 400 Personen betreut.

Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen muss dieses Team den bisherigen Standtort im Sozialamt an der Luisenstraße aufgeben. Erfreulicherweise können in zentraler Innenstadtlage unmittelbar auf der Nordseite des Hauptbahnhofs in dem gemeinsamen Gebäude der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Dortmund an der Steinstraße 39 freie Räumlichkeiten bezogen werden.

Diese befinden sich in der sogenannten Gartenebene und können direkt vom Durchgang in den Keuning-Park betreten werden. So kann man den Zugang zu staatlichen Unterstützungsangeboten für diesen Kundenkreise erleichtern.

Der Umzug findet am 27.11.2019 statt. Ab dem 28.11.2019 können Kundinnen und Kunden dieser Anlaufstelle in der Zeit von 7.30 Uhr bis 11.00 Uhr täglich, außer mittwochs, ihre Anliegen an dem neuen Standtort klären.
Der Umzug des Teams, das in der Vergangenheit als ofW-Team (ohne festen Wohnsitz) bekannt war, bringt noch eine Änderung mit sich. Fortan wird das Team „Besondere Lebenslagen“ heißen, um auch denjenigen gerecht zu werden, die über einen temporären Wohnsitz, etwa in einer Übernachtungsstelle, verfügen, nicht aber über eine eigene Wohnung im engeren Sinne.

Nachricht vom 25.11.19 15:21

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 12. Dezember 2019 BP

Stadtportalsoftwarelösung