Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

14116533
Gerade Online:
41


Ihre IP:
54.81.158.195
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit

 

Austausch zu kultureller Bildung: Gäste aus Leeds informieren sich über Dortmunder Erfolgsmodelle


Dortmund bekommt Besuch aus seiner britischen Partnerstadt: Am 15./16. März kommt eine siebenköpfige Delegation aus Leeds in die Stadt, um sich über die kulturelle Bildung in und außerhalb von Schulen zu informieren. Die Vertreter aus Schulen und Kultur-Organisationen interessieren sich dafür, wie sich kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche inhaltlich und strukturell gut umsetzen lässt. Im Fokus stehen dabei besonders die Gesamtschule Scharnhorst mit ihrem Kulturagenten-Programm und das Westfalenkolleg an der Rheinischen Straße. Außerdem erfahren sie, wie in Dortmund Programme des Kulturbüros, der Musikschule und der UZWEI im Dortmunder U die kulturelle Teilhabe aller Kinder und Jugendlichen sichern.

Der Austausch gehört zum 2017 in Trägerschaft des City Council Leeds gestarteten Projektes „PACE – Partnerships in Arts an Cultural Education“ mit dem Ziel, sich über Modelle, Bedingungen und Praxis kultureller Bildung in Schulen und außerschulischen Einrichtungen zu informieren, Inspirationen für die Arbeit zu erhalten und den internationalen Austausch in diesem Feld zu stärken.

Am Dienstag, 13. März, 14.30 Uhr empfängt Bürgermeisterin Birgit Jörder die Delegation im Saal der Partnerstädte im Rathaus (Friedensplatz 1).

Der Besuch der Briten ist ein Gegenbesuch: Getragen vom City Council Leeds gab es im November 2017 eine Begegnung von Vertreterinnen und Vertretern aus fünf Ländern (Großbritannien, Frankreich, Schweden, Finnland, Deutschland) in Leeds statt.

Zur britischen Delegation gehören

Ian Thomson-Smith und Clare Nunn, Otley All Saints Grundschule
Gabriela Pavanetti und Frazer Anderton, Lawnswood Oberschule
Stephen Wild, Head of Music für Leeds City Council’s Art Forms Service,
Jamie Hutchison, Leeds Central Library,
Kristina Assman-Gramberg, City Council.

Aus Dortmund anwesend sind

Claudia Kokoschka und Burkhard Rinsche (Kulturbüro Dortmund)
Mechthild Eickhoff, André Becker (UZWEI_Kulturelle Bildung im Dortmunder U(
Beate Schlotmann und Andrea Samuel (Gesamtschule Scharnhorst / Kulturagenten-Schule)
Klaus Pfeiffer (Westfalenkolleg und freie Kulturszene Dortmund)
Christine Hartman-Hilter (Musikschule Dortmund).

Nachricht vom 8.3.18 17:55

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Samstag, 23. Juni 2018 BP

Stadtportalsoftwarelösung